Young Women in Public Affairs Award 2018

ENGAGIERT UND AKTIV FÜR ANDERE?

Der ZONTA Club Liestal vergibt alle zwei Jahre, zusammen mit dem Zonta Club Basel, den „Young Women in Public Affairs“ – YWPA-Award an Schülerinnen im Alter von 16 bis 19 Jahren.
Wenn Sie sich ehrenamtlich in Schule und Gesellschaft engagieren, dann bewerben Sie sich jetzt!

Bewerbungsschluss: 22.02.2018

DER YWPA – AWARD

Der “Young Women in Public Affairs” – YWPA-Award wurde 1990 von ZONTA International ins Leben gerufen und ehrt junge Frauen, welche in ihrem schulischen und gesellschaftlichen Umfeld bereits in herausragender Weise ehrenamtlich tätig geworden sind.

Der Preis ist eine Anerkennung ihres persönlichen Einsatzes und soll junge Frauen anspornen, weiter im öffentlichen Leben besonderes Engagement für die Gemeinschaft und später auch Verantwortung in Gesellschaft und Beruf zu übernehmen und dazu beizutragen, den Status der Frau weltweit zu verbessern.

Die jeweiligen Gewinnerinnen des Clubpreises werden anschließend für den Distriktpreis vorgeschlagen und müssen dazu ihre Unterlagen in englischer Sprache präsentieren. Siegerinnen des Distriktpreises werden von einer internationalen Jury für den internationalen ZONTA-Preis nominiert. Zudem werden die Gewinnerinnen weiterhin in besonderer Weise von Zonta begleitet, z.B. durch Einladungen zu unseren Zontaveranstaltungen. Das ist ein wunderbares Sprungbrett in die Welt der Berufstätigkeit mit der Anbindung an ein internationales Netzwerk.

DER WETTBEWERB

Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen im Alter von 16 bis 19 Jahren, die
- im Schuljahr 2016/2017 eine weiterführende Schule besuchen (Gymnasium, Berufsschule, etc.),
- sich sozial für das Gemeinwohl engagieren,
- sich um internationales Verständnis bemühen,
- sich mit den Problemen der Stellung der Frau in ihrem Land und der Welt auseinander setzen.

Beispiele für ehrenamtliches Engagement:
Engagement in der Schule
• Schul- oder Kurssprecherin
• Redakteurin der Schulzeitung

 

Aktivitäten außerhalb der Schule
• Krankenhausdienst
• Ambulante Hilfsdienste
• Leitung von Jugendgruppen

• Initiativen und Projekte im Asylbereich

 

DIE BEWERBUNG
Die Bewerbungsunterlagen sind auf dieser Webseite unten abrufbar.

Auszufüllen sind:
- Persönliche Angaben
- Fragenkatalog
- Schulbescheinigung
- Zwei Referenzen (z.B. Vertrauenslehrer,
- Leiter der ehrenamtlichen Einrichtung etc.)

Über die Preisvergabe entscheidet eine vom ZONTA Club Basel und Zonta Club Liestal gebildete Jury. Alle persönlichen Angaben der Kandidatinnen verbleiben – für spätere Kontaktpflege – bei den ZONTA Clubs Basel und Liestal bzw. bei ZONTA International.

Bewerbungsschluss: 22.02.2018

Ihre Ansprechpartnerin ist
Doris Rutishauser

email: doris.rutishauser@muttenznet.ch
Mobil/WhatsApp: 079-109 82 47

Ihre vollständigen Unterlagen senden Sie an:
Doris Rutishauser, Obrechtstrasse 36, 4132 Muttenz oder elektronisch an obige email Adresse.

_[

D

o

wn

l

o

a

d

L

i

st:i

n

d

ex]

_[

D

o

wn

l

o

a

d

L

i

st:i

n

d

ex

_[

D

o

wn

l

o

a

d

L

i

st:i

n

d

ex]

 

 

Zonta